ALARM LED bei Verbindungswegfall vom VR2020 inkl. Mail

Dem VR2020 das versenden einer ALARM-Mail beizubringen
ist eigentlich ganz einfach – es werden hierzu lediglich die
Pakete ssmtp und evtl. mpack benötigt.

Sobald diese installiert und konfiguriert sind, sind folgende
Schritte nötig:

ACHTUNG AUCH HIER GILT:

DIE INSTALLATION ERFOLGT AUF EIGENE GEFAHR –
KEINE GARANTIE, GEWÄHRLEISUNG ODER SUPPORT SEITENS DES HERSTELLERS!

  • Via SSH mit dem VR2020 verbinden
  • Folgenden Befehl auf der Konsole ausführen:

    wget https://www.dropbox.com/s/eiu0lq014shgblt/99-alarm_mail?dl=1 -O /etc/hotplug.d/iface/99-alarm && chmod +x /etc/hotplug.d/iface/99-alarm && wget https://www.dropbox.com/s/un3zf1b9i69dfvk/alarmstate?dl=1 -O /usr/sbin/alarmstate && chmod +x /usr/sbin/alarmstate

Fertig, ab jetzt leuchten die Alarm-LEDs sobald ein Übertragungsweg (xDSL, WAN oder WWAN)

Sobald ein Interface down geht und der VR2020 noch die Möglichkeit hat ins Internet zu gelangen,
wird an die festgelegte E-Mail-Adresse eine Alarm-Mail versendet.

mit alarmstate status kann der Alarmzustand der Interfaces angezeigt werden,
mit alarmstate reset kann dieser bei Bedarf manuell zurückgesetzt werden.

Die Datei 99-alarm kann hier heruntergeladen werden.
Die Datei alarmstate kann hier heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.